Männer ade – Kloster olé!   Leave a comment

So, es reicht. Gleiche Scheiße wie immer.

Amor trifft mitten ins Herz, vergisst aber, dem dazugehörigen Typen auch nen Pfeil mit meinem Namen drauf ins Herz zu schießen. Der Kerl wird sich in 1000 Jahren nicht für mich interessieren, also lassen wir das. Versuchen wir also, drüber wegzukommen, bevor es richtig weh tut, heulen ne Runde, hören die passende Musik und dann …

… ja, dann geh ich halt ins Kloster. Ich hab die Nase voll von dem Scheiß.

Gute Nacht.

PS: Oder soll ich Amor den Pfeil und den Bogen wegnehmen und das selber versuchen? 😛

Advertisements

Veröffentlicht 07/02/2010 von Kiwi in Gefühle, ich

Getaggt mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: