Die Qual der Wahl   2 comments

oder:  Zu viele Bücher, die ich lesen möchte!

Nachdem ich nun gestern Abend endlich Das Spiel des Engels ausgelesen habe, kann ich mich nun einfach nicht entscheiden, welches Buch ich als nächstes in Angriff nehmen werde. Ich habe sehr unterschiedliche Bücher zur Auswahl: zwei Fußball-Bücher (Wenn du am Spieltag beerdigt wirst, kann ich leider nicht kommen und Zauber am Millerntor – Aus dem Leben eines FC St. Pauli-Fans), ein geschichtliches (Der Baader-Meinhof-Komplex – eine ziemliche Schwarte …) und  eine Komplett-Ausgabe von Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Hm. Ich kann mich einfach nicht entscheiden!! Alle vier sind zu diesem Zeitpunkt für mich von Interesse, aber ich weiß einfach nicht, welches mich jetzt am meisten juckt. 😉 Na, mal sehen.

In diesem Sinne …

Advertisements

Veröffentlicht 05/03/2009 von Kiwi in ich

Getaggt mit , ,

2 Antworten zu “Die Qual der Wahl

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Dieses Problem kenn ich. Ich würde manchmal auch lieber ganz andere Bücher lesen als ich sie leider für die Uni lesen muss. Bei mir wären das gerade „Der Zahlenteufel“, ein Buch, wo einem kleinen Jungen die Angst vorm Mathe-Unterricht in der Schule genommen wird und die elend dicke Biographie von Warren Buffett, wo schon der Teil mit den Anmerkungen gut 100 Seiten ausmacht. Statt dessen les ich das Buch für meine Diplomarbeit. 🙂

  2. Oh ja, das Gefühl, andere Texte, als die, die man lesen muss, lesen zu wollen, kenn ich auch zu gut. Ich hab mich riesig gefreut, als ich die letzte Prüfung hinter mir hatte und ENDLICH das lesen konnte, wozu ich Lust hatte. 🙂 Na ja, jetzt schau ich mal, was ich mir zu Gemüte führen werde. 🙂

    HERTHA BSC Girl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: