Darmstadt   Leave a comment

Heute hatte ich in Darmstadt ein Vorstellungsgespräch. Ich hatte mich dort als Auszubildende beworben – Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachbereich Bibliothek. Passt zu mir und meinen Interessen ziemlich gut, also: Bewerbung hingeschickt. Im Dezember wurde ich zu einem Eignungstest eingeladen, und dann kam die Mail, dass man mich zu einem Vorstellungsgespräch einladen würde. Na geht doch, mal ein Lichtblick in den ganzen Absagen, die ich sonst so bekommen.

So brach ich dann heute Vormittag per Zug nach DA auf und, ich gebe es zu – mir ging dann doch der Mop. Gestern war ich noch die Ruhe selbst, aber sobald ich heute Morgen aufwachte, ging das los. Na ja, was soll ich sagen? Ich habe mich durch dieses Vorstellungsgespräch einigermaßen durchmanövriert und hoffe, dass ich trotz allem einen einigermaßen guten Eindruck hinterlassen habe. 😉 Wir werden sehen.

Nach dem Vorstellungsgespräch – was ca. eine halbe Stunde dauerte – bin ich dann erstmal ein einen total tollen Buchladen gegangen. OMG. Ich bin da mit ner ziemlich schweren Tasche wieder raus, aber was soll’s. Ich bin der Meinung: BÜCHER KANN MAN NICHT GENUG BESITZEN!! Und somit mache ich mich jetzt auch noch an die letzten Seiten Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón, ehe es heute endlich neue Folgen von Dr. House gibt, hurra!

Einen schönen Abend Euch allen!

Advertisements

Veröffentlicht 03/03/2009 von Kiwi in ich

Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: